Austrialpin GmbH

Mit dem Entschluss der Firma AustriAlpin für die Errichtung des Betriebes an diesem Standort wurde ein Beitrag dazu geleistet, Arbeitsplätze in der Region zu schaffen bzw. zu sichern. Dies betrifft sowohl die direkt beschäftigten Mitarbeiter als auch die Arbeitnehmer der ausführenden Firmen und nicht zu vergessen der benachbarten Zulieferbetriebe. Im Gegensatz zum äußeren Erscheinungsbild, welches als eine Art Metapher der umgebenden Natur zu sehen ist, lag bei der Planung der Innenräume die Funktionalität im Vordergrund.

Nach Analyse der Arbeitsabläufe wurde ein Raumprogramm entwickelt, dass die Produktions- und vertriebsbedingten Prozesse optimal unterstützt. So schafft die Architektur einen optimalen Rahmen für den “workflow”. Ziel war es, ein Gebäude zu  planen, dass im Einklag mit den hohen Qualitätsansprüchen des Nutzers steht. Moderne lichtdurchflutete Arbeitsplätze schaffen eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Location: Fulpmes
Planung: 2011-2012
Ausführung: 1 Jahr