EH 2014

Das Einfamilienhaus fügt sich mit seiner modernen Architektur und traditionellen Materialien gut in die Umgebung ein. Das Gebäude bietet drei Geschoße an strukturierter Wohnfläche. Beton und Glas geben der Außenhülle ihr schlichtes Aussehen, welches von horizontalen Holzlatten aufgelockert wird.

Schlafräume werden nach Osten oder Westen orientiert, während die Wohnküchen im Süden positioniert werden, um sonnige Wohnatmosphäre mit weitem Blick ins Tal zu schaffen. Freiflächen in Form von Terrassen und dem Garten sorgen für ein Zusammenspiel von Gebäude und umgebender Natur. Charakteristisch für das Mehrfamilienhaus ist das Gegenspiel von rigoroser, orthogonaler Geometrie und organischer Architektur am Ostflügel des Gebäudes.

Location: Oberperfuss
Planung: 2014
Ausführung:

Leistungen