EH 2004

“Steine halten die Wärme, Holz atmet und Glas lässt Tageslicht in jeden Winkel: Mit natürlichen Baustoffen und offenen Räumen brachte ein Tiroler Architekt viel Gemütlichkeit, aber auch Transparenz unter sein Dach.” – Magazin, Schöner Wohnen

In Österreich sind Holzhäuser keine Seltenheit. Gerade in den waldreichen Gebirgsregionen wird Holz gerne als Baumaterial eingesetzt. Auch Baumeister Patrick Weber wollte sein neues Zuhause überwiegend mit Holz gestalten. Obgleich das Haus inmitten einer idyllischen Alpenlandschaft etwa 15 km westlich von Innsbruck steht, wollte der Bauherr und Planer rustikale Anklänge vermeiden. Stattdessen entschied sich Patrick Weber für ein modernes Design, das auf einen interessanten Materialmix aus Holz, Glas und Stahl setzt. Als Baumeister entwarf er das Haus selbst.

Location: Oberperfuss
Planung: 2004
Ausführung: 1 Jahr

Leistungen

  • Projekt-
    entwicklung

  • Planung

  • Kosten-
    schätzung

  • Aus-
    schreibung

  • Örtliche
    Bauaufsicht